Musterstudienplan uni jena bwl

Sobald Sie eine Online-Bewerbung abgeschlossen haben, wird dieses Dokument unter dem Dateinamen “Bewerbung für die Zulassung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Master-Programm” erstellt. Sie müssen dieses Dokument ausdrucken, signieren, scannen und als PDF-Datei von guter Qualität innerhalb des Bewerbungszeitraums an das Master Service Center senden: master@uni-jena.de. Der Exzellenzcluster Balance of the Microverse versucht, das dynamische Gleichgewicht mikrobieller Gemeinschaften von der molekularen bis zur Ökosystemebene zu verstehen. Durch die Untersuchung von mikrobiellen Konsortien aus verschiedenen Lebensräumen – beispielsweise Mikroorganismen in aquatischen Umgebungen oder menschlichen Mikrobiomen – wollen wir gemeinsame und unterschiedliche Muster identifizieren, die das Gleichgewicht mikrobieller Konsortien bestimmen. Wie wird das mikrobielle Gleichgewicht definiert? Welche Faktoren stören das Gleichgewicht und wie finden Systeme wieder das Gleichgewicht wieder? Wir untersuchen die Dynamik von Wirtsmikrobiomen und ihre Rolle in der pflanzlichen und menschlichen Gesundheit. Für deutsch unterrichtete Masterstudiengänge, d.h. Studiengänge mit (überwiegend) Deutsch als Unterrichtssprache, ist ein ausreichender Deutschkenntnisserpflicht erforderlich. Die Informationen zu den Sprachanforderungen für das Masterstudium Ihres Interesses finden Sie auf der entsprechenden Website. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena akzeptiert als Deutschkenntnisse exklusiv folgende Zertifikate: Bewerber mit Abschlüssen aus der Mongolei, Vietnam oder China müssen das original von der Deutschen Botschaft ausgestellte APS-Zertifikat vorlegen.

. Bitte beachten Sie: Wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht über den erforderlichen obligatorischen deutsch-langugae-Kenntnissesnachweis verfügen, können Sie sich nur bewerben, wenn Sie ein Zertifikat zur Beschifktion Ihrer Deutschkenntnisse mindestens auf Stufe B2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) vorlegen können, sowie eine Bestätigung, dass Sie sich entweder für die DSH-Prüfung, den TestDaF oder eine gleichwertige Prüfung angemeldet haben oder dass Sie sie vor Dem Ende des Semesters erhalten haben und die Ergebnisse erhalten werden. Es besteht auch die Möglichkeit, sich für den (kostenpflichtigen) “Deutschkurs Zur Vorbereitung auf die Deutschprüfung (DSH)” an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zu bewerben. Bitte beachten Sie: Voraussetzungen für die Bewerbung für den Vorbereitungskurs sind Sprachkenntnisse mindestens auf der Zeugnisstufe B1 / GER (z.B. Goethe-Zertifikat B1, TestDaF mindestens 4×3 und/oder 800 Unterrichtseinheiten einer anerkannten Sprachschule).

FacebookTwitterGoogle+TumblrPinterestShare