Musterbericht kleine gmbh

Beim maschinellen Lernen geht es um die Verfeinerung von Daten. Es kombiniert Konzepte und Techniken aus verschiedenen Bereichen – wie Mathematik, Statistik und Informatik -, um nach strukturellen Mustern in Daten zu suchen, um wertvolle Verbindungen und Erkenntnisse zu finden und zuverlässige Vorhersagen zu treffen. • Expertenwissen über Geschäftsprozesse und Verhaltensmuster sowie Planungsziele und -zwänge wird in digitale Entscheidungsmodelle gegossen. KI-Techniken (z.B. Einschränkungsprogrammierung) können zusammen mit OR-Algorithmen (z.B. mathematische Optimierung) viele Millionen alternativeR Entscheidungsoptionen extrem schnell erforschen und so wirklich optimierte Ergebnisse erzielen.• Machine Learning-Techniken werden verwendet, um automatisch neues Wissen zu entdecken, indem große Datensätze für Muster abgebaut werden. Vorhersagemodelle nutzen diese Muster, um Ereignisse zu klassifizieren und Prognosen über Volumen, Zeiten und Dauern zu erstellen, wodurch ein verbesserter Input für die Entscheidungsmodelle ermöglicht wird. Digital Decision Making verbessert die Unternehmens-IT mit Künstlicher Intelligenz (KI) und bietet Unternehmen einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil. Zu den Erfolgsfaktoren gehören: Durch die Kombination von ODER mit maschinellem Lernen können wir Daten sammeln, um Erkenntnisse zu gewinnen und Prognosen zu erstellen, die unsere ODER-Optimierungsalgorithmen befeuern. Der Fokus liegt immer auf Modellgenauigkeit sowie Verständlichkeit, mit einer Vorliebe für Modelle, die verständlich sind und vertretbare Ergebnisse liefern.

Agile Optimization ist eine Managementstrategie für den Umgang mit Komplexität und Unsicherheit bei der Planung und Steuerung von Geschäftsprozessen. Durch die schnelle Reaktion auf Ad-hoc-Änderungen und -Unterbrechungen in komplexen Geschäftsumgebungen trägt es dazu bei, die Effizienz, Agilität und Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens zu steigern. Operations Research (OR) wendet fortschrittliche Analysemethoden und Algorithmen an, um bessere Entscheidungen zu treffen – ein einzigartig leistungsstarker Ansatz für die Entscheidungsfindung. Daten sind das Öl, das die digitale Wirtschaft des 21. Jahrhunderts antreibt. Wie Rohöl muss es verfeinert werden, um die Algorithmusmotoren anzuheizen, die es in Einen Wettbewerbsvorteil verwandeln können. Wir bauen auf einer langen Geschichte von Know-how in vielen Bereichen der KI auf, von allgemeiner Problemlösung und Entscheidungsfindung über Wissensdarstellung, automatisiertes Denken und deduktive Intelligenz bis hin zu maschinellem Lernen und intelligenter Steuerung autonomer Systeme. Durch die Kombination von Techniken aus diesen Bereichen in einem hybriden Ansatz können unsere Softwaresysteme Kernfunktionen ausführen, die traditionell mit menschlicher Intelligenz verbunden sind: Entscheidungsfindung und Lernen. Fuzzy Logic ermöglicht es uns, unsere menschliche Fähigkeit, die richtigen Schlüsse aus ungenauen Informationen zu ziehen, in Software zu übertragen. Mehr als 1.000 Unternehmen in mehr als 40 Ländern betreiben INFORM-Softwaresysteme. Sie werden 24/7 von Aachen, Deutschland, und Inform Software Corporation in Atlanta GA, USA und Sydney, Australien unterstützt.

“Jede traditionelle Logik geht gewöhnlich davon aus, dass präzise Symbole verwendet werden. Sie gilt daher nicht für dieses Erdenleben, sondern nur für eine imaginäre celestiale Existenz.” [Bertrand Russell] Maschinelles Lernen ist ein mehrstufiger Prozess, von der Datenentwicklung (Harmonisierung, Transformation und Anreicherung) und Feature-Auswahl über die Schulung und Auswertung von Vorhersagemodellen bis hin zur endgültigen Ausführung und Überwachung von Modellen in anspruchsvollen Echtzeitumgebungen. Mit Techniken wie mathematische Modellierung und Optimierung, ODER führt Sie zu den besten Entscheidungen. Die Macht von OR-Algorithmen kommt von ihrer Fähigkeit, schnell eine unglaublich große Anzahl von praktikablen Optionen zu vergleichen, um Lösungen zu finden, die oft von bloßer menschlicher Intuition übersehen werden.

FacebookTwitterGoogle+TumblrPinterestShare