Muster treppenhaus

In den nächsten 2-3 Tagen arbeiten die Schüler paarweise oder individuell, um die folgenden Probleme zu lösen. Zeigen Sie den Kursteilnehmern, wie Sie Rasterpapier verwenden, um die Muster fortzusetzen. Während sie die Probleme abschließen, fragen Sie sie nach mustern, die sie sehen, und ermutigen Sie die Schüler, diese Beobachtungen mit den Mustern auf dem Diagrammpapier aufzuzeichnen. Vertikale Flossen werden in diesem Fall von Mim Design verwendet, um eine hohe Decke zu betonen und die Aufmerksamkeit elegant und subtil nach oben zu lenken. Das einfache Muster und die neutrale Farbe halten das Gesamtdekor einfach, ausgewogen und kohäsiv. Ein Treppenschirm kann es ermöglichen, den Raum unter der Treppe frei zu lassen, um für die Lagerung genutzt zu werden. Infolgedessen würde es nur den oberen Teil abdecken, der mit der Treppe verbunden ist. Dieser Bildschirm ist besonders auffällig wegen seiner soliden Konstruktion und des zufälligen Musters von geometrischen Ausschnitten. Ein bisschen Formgebung wird Ihrem Treppenhaus einen eleganten Look verleihen – aber es muss nicht zu einem eleganten Preis kommen. Mysha hat ein fantastisches Tutorial, um wunderschöne Formteile zu Ihrem Treppenhaus für nur 50 $ hinzuzufügen. Schauen Sie es sich an der Remington Avenue an.

Ich bin im Buch “Adaptive routiniert” auf die “Stairway”-Musterbeschreibung gestoßen und verstehe nicht wirklich, wie das umgesetzt werden soll: Treppenschirme oder Treppenwächter spielen meist eine Doppelrolle in der Innenarchitektur eines Hauses. Einerseits dienen sie als Sicherheitsbildschirme und bieten den Räumen privatsphäre. Auf der anderen Seite haben sie auch eine dekorative Rolle, die als Accessoires mit allen möglichen interessanten Mustern fungiert. Die Vielfalt der Muster, die ein solcher Bildschirm aufweisen kann, bringt zahlreiche Innenarchitektur- und Dekormöglichkeiten mit sich Ein interessantes Spiel auf dem sich wiederholenden linearen Muster unterstreicht diese perfekte Symmetrie durch eine Reihe von Massivholzflossen, die sowohl durch ihre Proportionen als auch durch Farbe herausragen. Diese Designstrategie funktioniert bei zeitgenössischen Interieurs, die sich auf Einfachheit konzentrieren. Es gibt zwei Aspekte dieser Zahlenmuster, über die man nachdenken muss. Wenn möglich, ist es schön, die tatsächlichen Zahlen zu finden. Zum Beispiel in den Auf-und-Ab-Treppen, die Anzahl der Blöcke ist eine quadratische Zahl. Wenn wir also eine 7-Stufen-Treppe haben, brauchen wir 72 = 49 Blöcke, während wir für eine 100-Stufen-Treppe auf und ab 1002 = 10000 Blöcke benötigen. Hier gibt es eine einfache funktionale Beziehung zwischen der Anzahl der Schritte und der Anzahl der Blöcke. (Siehe Algebra-Informationen.) Einige Treppenwände sind meist dekorativ, mit ungewöhnlichen Materialien und mit interessanten Mustern.

Ein Beispiel sind diese Treppen, die durch zwei raumhohe Kabelwände definiert werden, die dem ansonsten minimalistischen Dekor eine dramatische und künstlerische Wendung verleihen sollen. Sie können auch sehen, wie Treppenmuster in Mustern für “Adaptive Code via C” implementiert werden: Das skurrile Muster der gepolsterten Treppe – zusammen mit den rosa gerahmten Kunstwerken und dekorativen Goldbaluster Ornamenten – beleben diesen von Tamsin Johnson entworfenen Arbeitsbereich. Ähnliche Designs können dickere Flossen aufweisen oder mit verschiedenen Proportionen spielen, um ein vollständig lineares Muster und einen monotonen Look zu vermeiden.

FacebookTwitterGoogle+TumblrPinterestShare